Christina.jpg

CHRISTINA
BURGER

87390.png

Neptina // ebb and flow

Risographie // Stop Motion Animation
A3 // 1 min 42 sec, Loop
2022



 

Wie in vorigen Werken von Christina Burger ist Flow ein wiederkehrendes Motiv, so auch das Wechselspiel von ihr als Protagonistin mit ihrer Umwelt. 

In dieser fotografisch festgehaltenen Performance ist sie als Kunstfigur  Neptina zu sehen. Die Überlagerung von Malerei auf transluzentem Grund und Fotografie erzeugt eine neue Optik, welche dynamische Bewegungen thematisiert, wie sie auf dem Planet   Neptun stattfinden. Im verlinkten Video-Loop ebb and flow werden der fotografische Moment, der auf dem Plakat im Fokus steht, sowie weitere Momentaufnahmen derselben Performance mit der malerischen Ebene, die abwechselnd verschwindet und dann wiederkehrt, in einem Loop ad infinitum verbunden. 

Die Komposition wurde von einer Unterwasserwelt inspiriert, wo Neptina für das Gute steht. Das Überthema, das Neptina immer mit sich trägt, ist es, die Umwelt, die Ozeane zu schützen. So wurde, was die Materialwahl betrifft, eine Plastikverpackung zu einem Malgrund upgecycelt.

@neptin.a_a.rt